Husten, Schnupfen, Heiserkeit – diese Krankheiten haben in der kalten Jahreszeit Hochkonjunktur. Wussten Sie, dass Muskeltraining die Abwehrkräfte stärkt und hilft, gesund durch den Winter zu kommen? Denn besonders im Herbst und Winter sind die körpereigenen Abwehrfunktionen durch das nasse und kalte Wetter oft geschwächt. Hinzu kommt die trockene Heizungsluft, die eine ausreichende Befeuchtung der Schleimhäute verhindert. Die Folge: Erkältungskeime haben ein leichtes Spiel. Doch dagegen kann man etwas tun. Schon zwei Trainingseinheiten pro Woche reichen, um das Immunsystem zu stärken. So kommen Sie gesund und fit durch den Winter.