Kennen Sie das auch ? Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Verspannungen. Es zwickt und knackt! Wir bewegen uns zu wenig, sitzen täglich 8-9 Stunden im Büro, zu Hause auf der Couch, nehmen den Lift statt die Treppe. Die Muskeln von Hals und Schultern werden deswegen zu wenig beansprucht, verkürzen sich und stützen die Halswirbelsäule nicht ausreichend. Die muss mithilfe der Muskeln Tag für Tag den Kopf, der immerhin 5-6 kg wiegt, stützen. So entstehen Verspannungen. Muskeltraining hilft langfristig am besten gegen Beschwerden und bekämpft die Ursachen. Fragen Sie uns – wir zeigen Ihnen die wirksamsten Übungen.